Filme und Edelsteine, die ihnen Glanz verleihen
Jewelry

Filme und Edelsteine, die ihnen Glanz verleihen

Filme und Edelsteine, die ihnen Glanz verleihen

Erstellung 02. JUNI 2020 Update 11:20

Mit seiner Vergangenheit, die Frauen dazu ermutigte, wie sie selbst zu sein, ist Cartier der einzige Schmuckdesigner von Ocean’s 8-Film geworden. Neben der Tatsache, dass das Maison de Cartier in New York zwei Tage lang geschlossen war, um die Hauptszenen des Films zu drehen, richtete er seine Workshops für ein Stück ein, das von Schauspielern des Schmuckfilms gespielt werden sollte.

1931 wurde eine Replik der von Jacques Cartier speziell für die Nawanagar Mihra entworfenen blau-weißen Diamantkette mit 136,5 Karat wieder zum Leben erweckt, um sie an die Halsgrößen von Anne Hathaway anzupassen.

Hübsche Frau (1990) – Fred

In Pretty Woman mit Richard Gere und Julia Roberts trug Gere Roberts mit einer 250.000-Dollar-Halskette aus Rubin und Diamant von Beverly Hills Juwelier Fred, bevor er in die Oper ging.

Frühstück bei Tiffany (1961) – Tiffany & Co.

Audrey Hepburn steigt von einem Taxi ab, als die Sonne auf der Empty Fifth Avenue aufgeht. Hubert de Givenchy mit ihren Perlen, großen Ohrringen und einer kleinen Krone steht mit ihrem kleinen schwarzen Kleid von Givenchy vor dieser funkelnden Vitrine, und Sie wissen mehr, sie frühstückt in Tiffany.

Obwohl das einzige auffällige Detail über Tiffany im Film die blaue Tiffany-Schlafbrille ist, können wir sagen, dass uns das Leuchten des Schmucks mit Hepburn erreicht hat.

Sie könnten auch an diesem Thema interessiert sein

Der romantischste Ring der Welt: Tiffany Solitaire

Herren bevorzugen Blondinen (1953) – Harry Winston

Marilyn Monroes Schmuckhymnen-Performance Diamonds Are A Girl’s Best Friend übersetzt sich in Gefühle, während sie sich auch auf Harry Winston über ihr Verständnis bezieht.

Der meiste Schmuck, der im Film getragen wird – wie sie scheinen – ist vintage und echt; Das extravaganteste Stück über die gelbe Diamantkette im Birnenschliff.

Jackie (2016) – Piaget

In Anbetracht der Tatsache, dass Geschichte und Symbolik äußerst wichtig sind, glaubte Jackie Kennedy, dass Schmuck auch respektabel sei. “Die Juwelen sind bahnbrechend, und ich denke, jeder von ihnen hat einen Wert für sich”, sagte Jackie Kennedy, die neben ihrer glamourösen Kleidung immer funkelnden Schmuck trug. Jackies Regisseur Pablo Larrain und die Kostümdesignerin des Films, Madeline Fontaine, haben genau aus diesem Grund mit dem Schweizer Juwelier Piaget zusammengearbeitet, um dieses Detail zu kennen.

Piaget zögerte nicht, ihnen etwas Bewegung zu verleihen, obwohl sie Jackies Juwelen treu blieben; Mehr als ein Dutzend Birnenschnitte und 10 gekonnt geschliffene Diamanten, z. B. das Hinzufügen Ihres eigenen Rosenmotivs zum Ohrring oder das Einbringen der typischen Perlenketten in eine Diamantrose und das Herumhängen einer weiteren Perlenkette aus der Mitte.

Marie Antoinette (2006) – Fred Leighton

Marie Antoinette, der dritte Film von Sofia Coppola über die Einsamkeit einer Frau, ist ein märchenhafter moderner Klassiker. Die Juwelen von Kirsten Dunst, die die Hauptrolle in dem Film spielte, der fast ausschließlich im Schloss von Versailles gedreht wurde, waren zweifellos die besten. Alle Juwelen wurden aus Fred Leightons Vintage-Laden in New York gebracht.

Verlobungsring mit Herzschliff, Mond- und Sternohrringe aus 25 Karat Diamanten aus dem 18. Jahrhundert, Federbrosche aus dem 19. Jahrhundert… und Diamantohrringe, die zum Ende des Films kamen.

The Great Gatsby (2013) – Tiffany & Co.

Die Kombination des Autors des Originalbuchs, Scott Scott Fitzgerald, der ein regelmäßiger Tiffany-Kunde ist, nicht nur schön, sondern auch eine historische Referenz, die Stücke der Kostümdesignerin Catherine Martin von The Great Gatsby im Film Tiffany & Co. wurde aus dem Vorschlag geboren, mit zu kreieren.

Mit Diamanten und Perlen bestickte Haarschmuckteile, die die Größe der 1920er Jahre widerspiegeln. Alle Stücke der Gänseblümchenbrosche sind dann eine einzigartige Kollektion, und Tiffany & Co. in New York. im Schaufenster ausgestellt.

Sie könnten auch an diesem Thema interessiert sein

Top 10 Investitionsteile für Schmucksammler

Anna Karenina (2012) – Chanel

Eine der Pioniere des zeitgemäßen Schmucktrends, der mit historischen Filmen auf dem Vormarsch ist, ist Chanel mit seinen Stücken in Anna Karenina. Die atemberaubende Diamantkette und die charmante Perlenkette von Keira Knightly wurden speziell von Chanel hergestellt.

Der Wert all dieser Diamanten und Perlen betrug laut der Kostümdesignerin des Films, Jacqueline Durran, 2 Millionen US-Dollar.

Dienstmädchen in Manhattan (2002) – Harry Winston

Es gibt einen Grund, warum Harry Winston als “Juwelier der Sterne” bezeichnet wird. Er arbeitet mit den Sternen. Winston, dessen aufrichtige Beziehung zu Hollywood 1943 mit den Academy Awards begann, funkelte auch in Maids Manhattan-Film, einer modernen Sindrella-Geschichte, die in zahlreichen Versionen veröffentlicht wurde.

Das charakteristische Stück von Harry Winston, Winston Cluster Necklace, war ein unvergesslicher Moment mit der Verarbeitung von 110 Diamanten auf 120 Karat Platin.